Gruppe Welt Oberamt

Hausen am Albis - Kappel am Albis - Rifferswil

Die ökumenische Gruppe Welt Oberamt beschäftigt sich mit Problemen der weltweiten Ungerechtigkeit und trägt das Bewusstsein darüber in unsere Dörfer und Kirchgemeinden. 

  • durch Informationen zu dieser Thematik 
  • durch den Verkauf von Fair-Trade-Produkten 
  • durch verschiedene Aktionen und Sammlung von Spenden für unsere Projekte

Die Gruppe Welt trifft sich regelmässig und lädt immer wieder zu öffentlichen Anlässen ein.


 
In den letzten 5 Jahren war unser Thema „Textil“ mit den Schwerpunkten biologischer Baumwoll-Anbau, faire Arbeitsbedingungen, fairer Handel und traditionelles textiles Handwerk. In dieser Zeit haben wir ein Bio-Baumwoll-Projekt der Helvetas in Benin unterstützt.

Neu beschäftigen wir uns mit dem Thema „Ernährung“. Wichtige Bereiche sind für uns dabei:

  • Existenzsicherung für Kleinbauern und ihre Familien
  • Schutz des einheimischen, traditionellen Saatguts
  • Fairer Handel
  • Bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln
  • Schutz und Verteidigung der  Menschenrechte und des Rechts auf den angestammten Boden

Wir unterstützen vor allem ein Projekt von „HEKS“ zur Förderung der Ernährungssouveranität von Kleinbauern in Honduras.
Wir schätzen Ihr Interesse und freuen uns auf anregende Diskussionen. Spenden und Mitarbeit sind herzlich willkommen.
 
Kontakt:

Dorothee Leisinger, Hausen am Albis, Tel. 043 4665530

Anette Bodenhöfer-Plenk, Rifferswil, Tel. 043 5410175